UXMasterclass

Mailand 2018

Die 14. UXMasterclass führt Experten auf dem Gebiet der User Experience, Innovation und Nutzerforschung zusammen, um voneinander zu lernen, sich zu inspirieren und das Netzwerk auszubauen.

22. Marz

Mailand, Italien

Organized by: Assist S.p.A

Die UXalliance Masterclass hat seit 2010 regelmäßig zweimal im Jahr stattgefunden. Von Neuseeland bis Europa, von Afrika bis Amerika wurden wir, und auch Sie, durch unsere Konferenzen sprichwörtlich um die Welt geführt. Wir möchten Ihnen allen, wo auch immer Sie leben, die Möglichkeit bieten unsere Experten und Kollegen kennenzulernen, also behalten Sie zukünftige Konferenzen im Auge.

VERGANGENE EVENTS

SHANGHAI 2017

2017 saw this flagship event hosted at the InterContinental Shanghai Puxi, China by GFK. Building on the theme “UX connect”, this event featured industry-leading user experience, innovation, market research, and design professionals, sharing knowledge and best practices. 19 speakers from China and all over the world shared their perspectives on topics including the power of bringing UX and innovation thinking together and the merging relationship between brand and UX.

SYDNEY 2015

Die 11. UX Masterclass hat Experten auf dem Gebiet der User Experience, Innovation, Nutzerforschung und digitaler Intelligenz aus Australien und der ganzen Welt zusammengeführt. Die UX Masterclass in Sydney wurde von PwCs Digital Services, dem australischen Partner der UXalliance, ausgerichtet. Vor der Kulisse Sydneys Darling Harbour gelegen, haben sich 13 Sprecher aus Australien und der ganzen Welt über deren Perspektiven zum Thema ‘Wachstumspotential von UX’ ausgetauscht.

 

NEW YORK 2014

Die 10. Konferenz dieser Serie wurde von GfK nach New York geholt. Der Tagesevent ‘UX und Marktforschung: Bridging the Gap’ richtete sich auf das Anlocken, Begeistern und Halten von Kunden in einem hoch kompetitiven, globalen Markt. Präsentationen zeigten wie User Experience und Marktforschungstechniken kombiniert werden können, um Bedürfnisse der Kunden zu verstehen, diese in nutzerzentrierte Designs umzusetzen, Wettbewerbsvorteil zu messen und – kurzum – Erfolg zu sichern.

 

BANGALORE 2014

Für die neunte Konferenz ging es nach Bangalore, Indien. Unsere erste Masterclass auf dem asiatischen Kontinent wurde von unserem UXalliance Partner PeepalDesign organisiert. 25 Sprecher aus über 20 Ländern repräsentierten die erfolgreichsten UX Unternehmen weltweit. In einer stimulierenden Umgebung, teilten unsere Experten ihr Wissen und Gedanken mit einem interessierten Publikum, wobei sich die Teilnehmer auch gegenseitig über Ihre Ansichten, Erfahrungen und Ideen austauschten.

PRAG UND ROM 2013

Die Herbstausgabe 2013 wurde in zwei Veranstaltungen aufgeteilt. Am 2. Oktober wurden einige unserer sehr geschätzten Experten in Prag für einen Review der aktuellen Trends auf dem Gebiet der User Experience empfangen. Zwei Tage später tauschte ein ebenso renommierter Kreis von Spezialisten ihr Wissen und ihre Expertise mit dem hauptsächlich italienischen Publikum aus. Unter der Schirmherrschaft der UXalliance und unserem italienischen Partner Assist wurden beide Veranstaltungen von interessierten Professionals besucht.

MADRID 2013

Die 7. Edition der UXalliance Masterclass fand in Madrid statt und wurde von der UXalliance mit Xperience Consulting und UserZoom organisiert. Mehr als 28 UX Professionals aus über 25 verschiedenen Ländern teilten mit dem spanischen Publikum ihre interessantesten Case Studies und herausforderndsten Projekte. Die Masterclass gab den Teilnehmern die Möglichkeit sich mit dem aktuellsten Trends und Methoden auf dem Gebiet von User Experience mit Focus auf digitale Produkte und Dienste vertraut zu machen.

MOSKAU 2012

Das Marriot Courtyard Moscow City Center war die wundervolle Kulisse für die 6. Edition der Masterclass. Dies war das erste UXalliance Event das in Moskau veranstaltet wurde. Ausgerichtet durch die UXalliance und UIDesign Group, bot diese Masterclass Teilnehmern interessante Vorträge über Usability und UX verwandte Themen und zudem eine aufschlussreiche, und zuweilen komische Präsentation über die häufigsten Stereotypen und kulturellen Länderunterschiede, auf die besonders UX Professionals achten sollten.

JOHANNESBURG 2012

Die 5. UXalliance Masterclass in Johannesburg richtete sich hauptsächlich auf digitale Produkte mit Blick auf die Rolle der User Experience in einem Produktlebenszyklus. Top UX Experten aus der ganzen Welt tauschten sich über Best Practices, neueste Entwicklungen und Case Studies aus. Herausforderungen wurden untersucht und Lösungen angeboten; Investitionsperspektiven wurden diskutiert; und erfolgreiche Methoden wurden mit einem enthusiastischen Publikum geteilt.

CHICAGO 2011

Ausgerichtet durch UXalliance und UserCentric, eine der größten User Experience Unternehmen in den Vereinigten Staaten, bot die Chicago Edition der UX Masterclass Präsentationen von über 30 Sprechern aus über 25 Ländern, die an ein großes, internationales Publikum von Führungskräften und Professionals gerichtet waren. Die Vorträge deckten diverse Felder ab, von heutigen Best Practices der Industrie zu neuen Forschungsmethoden, gerichtet auf mobile Technologie, nutzerzentriertes Design und Eye-Tracking.

MONTREAL 2010

Bei Gastgeber Yu Centrik Montreal, Quebec, Kanada, hat die UXalliance eine internationale Gruppe an weltweit renommierten Experten zur zweiten UX Masterclass zusammengebracht. Es war Montreals erste User Experience Konferenz und umfasste 25 Sprecher aus 15 verschiedenen Ländern. Der exklusive Event adressierte heutige und zukünftige Herausforderungen auf dem Gebiet von UX und zeigte Beispiele von innovativen Technologien und Methoden.

AUCKLAND 2010

Die erste UX Masterclass wurde in Neuseeland abgehalten. UXalliance und Optimal Usability haben ihre Kräfte gebündelt um diese Einführungsveranstaltung zu organisieren. Ausgezeichnete Professionals aus den erfolgreichsten UX Agenturen aus der ganzen Welt kamen zusammen. Die Sprecher tauschten ihre Expertise auf den unterschiedlichsten Gebieten aus – von Nutzerforschung zu Usability und Design – mit einem Publikum, das alle Bereiche umfasste, von CEOs und Managern bis zu Designern und Usability Professionals.